Filme kostenlos auf: Youtube.de gucken – So geht’s

Viele von euch kennen das Portal nur als Entertainment Plattform, für lustige Videos, Musikvideos etc. Youtube.de ist aber noch viel mehr als nur eine Plattform, wo man sich kurze Videos ansehen kann. Die Webseite hat ein neues Kaliber aufgefahren und einen neuartigen Bereich eingerichtet. Man kann sich also ab sofort auch Filme jeder Genre, auf Youtube.de angucken. Natürlich ist das ganze legal und zu 100% kostenlos für euch. Jetzt steht wahrscheinlich die Frage im Raum, wie das ganze monetarisiert beziehungsweise finanziert wird?

Wie wird das ganze finanziert?

Eines der beliebtesten Fragen, wenn es um legale Streaming Portale geht. Da fange ich mal an zu erklären: Wenn ihr euch zum Beispiel einen Film, auf einem privaten TV Sender anguckt, der kostenlos für euch ist. Nennen wir mal als Beispiel „RTL“, der Sender bietet euch volles Entertainment zum „Null Tarif“. Hab ihr euch noch nie Gedanken darüber gemacht, wie das funktioniert? Wie werden die Mitarbeitern, Reporter etc. bezahlt? Meint ihr wirklich die arbeiten umsonst? Ich will ja einem hier nichts unterstellen oder so, das ganze dient nur zu Aufklärung, des Problems. Die Werbung, die ihr zwischen dem TV Programm sicht, ist der einigste Sponsor, der alles bezahlt. Klingt komisch, ist aber so. Obwohl euch das TV Programm der einzelnen Sender kostenlos angeboten wird, verdient der Sender trotzdem an euch. Durch Werbung und die Einschaltquoten. Nach genau dem selben System, arbeitet die Youtube.de Movie Abteilung auch. Wenn man sich dort einen Film ansieht, dann wird zwischendrin Werbung eingeblendet und auch diesem Grund, ist dass anschauen von Filmen kostenlos für euch auf Youtube.de.

zuman

No Comments

Leave us a comment

No comment posted yet.

Leave a Comment

↑ BACK TO THE TOP ↑